Index

Was sind Indexfonds und was unterscheidet sie von anderen Investmentfonds?

Indexfonds, englisch Exchange Traded Funds (ETFs), sind Investmentfonds, die möglichst genau einen bestimmten Index, wie den DAX oder den EuroStoxx 50, nachbilden. Die Kennzahl „Tracking Error“ misst, wie exakt der Indexfonds seinen zugrundeliegenden Index nachbildet. Je kleiner die Zahl des Tracking Error ist, umso genauer erfolgt die Nachbildung und umso ähnlicher ist auch die Wertentwicklung. Bei Indexfonds spricht man auch von passiv gemanagten Fonds. Im Gegensatz dazu stellen Investmentfonds aktiv gemanagte Fonds dar, bei denen aktiv ein Fondsmanager durch Auswahl einzelner Titel versucht, die Wertentwicklung eines zugrundeliegenden Index zu übertreffen.

Was ist der Ifo-Index, und warum hat er so großen Einfluss auf die Aktienmärkte?

Der Ifo Index ist ein vom ifo (Institut für Wirtschaftsforschung) erstellter Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. Dabei handelt es sich um einen Umfrageindikator der durch eine Geschäftsumfrage unter 7000 Unternehmen bezogen auf ihre Einschätzungen der aktuellen Geschäftslage erstellt wird. Es handelt sich zwar um einen Vorlaufindikator für Deutschland, durch den großen Anteil an der Eurowirtschaft ist dieser Index aber zugleich einer der bedeutendsten Indikatoren für das gesamte Währungsgebiet. Der Indexstand bildet die Stärke der wirtschaftlichen Aktivität ab und eine Veränderung signalisiert die Richtung und Dynamik der konjunkturellen Entwicklung.   Der Vorlauf des Ifo-Index beträgt bis zu vier Monate …

Weiterlesen