Was ist der Unterschied zwischen Call- und Put-Optionen?

Ein Call ist eine Kaufoption und ein Put eine Verkaufsoption. Man erwirbt beim Call das Recht, das Underlying (=Basiswert), also den Wert eines Finanzinstruments, zu einem bestimmten Betrag zu kaufen bzw. beim Put für einen bestimmten Betrag zu verkaufen. Für dieses Recht bezahlt man einen bestimmten Preis, die Optionsprämie.