Was sind Indexfonds und was unterscheidet sie von anderen Investmentfonds?

Indexfonds, englisch Exchange Traded Funds (ETFs), sind Investmentfonds, die möglichst genau einen bestimmten Index, wie den DAX oder den EuroStoxx 50, nachbilden. Die Kennzahl „Tracking Error“ misst, wie exakt der Indexfonds seinen zugrundeliegenden Index nachbildet. Je kleiner die Zahl des Tracking Error ist, umso genauer erfolgt die Nachbildung und umso ähnlicher ist auch die Wertentwicklung.

Bei Indexfonds spricht man auch von passiv gemanagten Fonds. Im Gegensatz dazu stellen Investmentfonds aktiv gemanagte Fonds dar, bei denen aktiv ein Fondsmanager durch Auswahl einzelner Titel versucht, die Wertentwicklung eines zugrundeliegenden Index zu übertreffen.